HMS170

Renovierungeines Wohnhauses von 1940 auf den Standard KfW Effizienzhaus 70

Das Haus wurde in seiner Gestaltung weiterentwickelt, ohne seine Geschichte zu verlieren. Durch Details, wie abgerundete Ecken,Fensterbänke aus Formstein, Erhalt des charakteristischen Sandsteinmauerwerks und der Schlagläden, wird die Fassadendämmung nicht augenfällig.

Die Grundrisse wurden durch Zusammenlegen von Räumen undAnbau der Terrasse an die heutigen Anforderungen angepasst. Dielenböden und die originale Bleiverglasung – integriert in passivhaustaugliche Fenster – lassenden Charakter auch innen sichtbar werden.

Dank des Energiekonzepts mit Luft-Wasser-Wärmepumpe, Kamin mitWassertasche zur Heizungsunterstützung und geregelter Wohnraumlüftung unterbietet das Haus die EnEV um 30%. Dieses Objekt wurde am 15.01.2016 mit dem Klimaschutzaward der Stadt Bochum honoriert.

Bauherr

Privat

Standort

Bochum, Deutschland

Fertigstellung

2015

Leistungen

Architektur alle Leistungsphasen, Energiekonzept, Energieberatung